Vor und nach der Beisetzung

Ein geöffnetes Grab mit der notwendigen Verbautechnik ist ebenso wie ein nackter Erdhügel kein schöner Anblick. Auf Wunsch schlagen wir der Grabstätte mit Grasmatten aus oder dekorieren eine Umrandung mit Blumen, ebenso decken wir den Erdhügel mit Tannenreisig oder Grasmatten ab.

 1a 3a

Nach der Beisetzung wird die gespendete Trauerfloristik oftmals übereinander auf das Grab gelegt. Mit einem speziellen Kranzständersystem sind wir in der Lage die Kränze schön und dekorativ in verschiedenen Höhen aufzubauen, und somit das Grab in einen tröstlichen Ort zu verwandeln.

7a 5a 6a