Startseite

Aktuelle Information

Sehr geehrte Kunden,

auf Grund der aktuellen Situation ist unser Ladengeschäft zur Zeit geschlossen.

Gerne können Sie unseren neuen Onlineshop für Bestellungen nutzen.  Unseren Shop erreichen Sie unter www.gaertnerei-kocher-shop.de.

Die Arbeiten auf dem Friedhof laufen wie gewohnt weiter.

Für Bestellungen und Fragen sind wir für Sie werktags in der Zeit von 09:00 - 15:00 Uhr

Wir danken für Ihr Verständnis.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Gärtnerei Kocher

Herzlich willkommen bei der Gärtnerei Kocher

150 Jahre Friedhofsgärtnerei

Seit mehr als 150 Jahren liegen uns unsere Kunden, die wir oft schon über mehrere Generationen betreuen, besonders am Herzen. Unser Betrieb wird mit Maximilian Kocher in der Geschäftsführung bereits in 5. Generation erfolgreich geführt.

Die Dienstleistungen der Gärtnerei Kocher umfassen von der Grabpflege und Grabgestaltung über ein abwechslungsreiches Angebot im Floristik Bereich auch eine individuelle Beratung bei der Auswahl und Gestaltung von Grabmalen.

Friedhofsgärtnerei

"Wer im Gedächtnis seiner Lieben bleibt, der ist nicht tot, der ist nur fern, Tot ist nur wer vergessen wird." (Immanuel Kant)

Unsere Grabpflege Dienstleistungen beziehen sich auf alle Mannheimer Friedhöfe mit Schwerpunkt auf dem Hauptfriedhof. Darüber hinaus betreuen wird die Friedhöfe in Seckenheim, Feudenheim, Rheinau, Käfertal, Wallstadt und Neckarau sowie Ilvesheim und Hockenheim.

Gerne beraten wir Sie bei einem persönlichen Termin bei uns vor Ort oder alternativ auch telefonisch. Kommen Sie dafür einfach in unserem Ladengeschäft persönlich vorbei oder schicken Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Kontakt aufnehmen

Grabpflege

Unsere Grabpflege soll gewährleisten, dass sich die Grabstätte zu jeder Zeit in einem asthätischen Zustand befindet.

Die Hauptarbeiten umfassen das Gießen, einen fachgerechte Rückschnitt zwei- bis dreimal pro Jahr, das ganzjährige Entfernen von Unkraut sowie das Entfernen von Laub im Herbst.

Insgesamt leisten wir ca. 35 Durchgänge im Jahr pro Grab. Darüber hinaus wird im Frühjahr das Grab mit einer speziellen Erde eingestreut, um die ständig stattfindende Bodenerosion auszugleichen. Drei- bis viermal pro Jahr düngen wir zusätzlich die Grabbepflanzung und führen bei Bedarf auch im Rahmen der Friedhofsordnung gestattete Pflanzenschutzmaßnahmen durch.